Archiv für die Kategorie ‘Antirassismus’

„Überwachen und Bestrafen“

[ 19. November 2012; 19:30; 23. November 2012; 19:00 bis 20:00. 6. Dezember 2012; 20:00; ] „Stadtpolitik in den Zeiten der Krise“
Der Neuköllner Bürgermeister, Heinz Buschkowsky, ist dafür bekannt, dass er kein Blatt vor den rassistischen Mund nimmt – so auch in seinem Buch „Neukölln ist überall“. Das stört sogar einige seiner sozialdemokratischen Parteifreunde. Was sie nicht stört, sind seine Vorschläge des Überwachens und Bestrafens, die […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Antifa-Café im August: „Rassismus tötet“

[ 23. August 2012; 19:00; ] Das Pogrom von Rostock-Lichtenhagen – 20 Jahre danach. Bild- und Film-Vortrag der Kampagne „Rassismus tötet!“

Donnerstag | 23.08.2012 |  19h | Bunte Kuh (Bernkastelerstr. 78)

Rostock-Lichtenhagen, August 1992: Über mehrere Tage wütet ein rassistischer Mob aus „braven“ Deutschen und organisierten Neonazis gegen die Zentrale Aufnahmestelle für Flüchtlinge und ein Wohnheim ehemaliger vietnamesischer DDR-Vertragsarbeiter_innen. Steine und Molotovcocktails flogen- das […]

Diesen Artikel weiterlesen »

AINO-Tresen

[ 23. Februar 2012; 20:00 bis 23:00. ] Diesen Monat beschäftigen wir uns mit einem für viele nahezu unsichtbaren Diskriminierungsmechanismus: dem Behördenrassismus. Diesen veranschaulichen uns einige Mitglieder der KUB mit Hilfe eines Forumtheaters basierend auf ihren jahrelangen Erfahrungen bei der Arbeit mit Flüchtlingen.
Anschließend Antira-Soli-Tresen!

***23.02.|20h | Bunte Kuh*** 

Adresse: Bernkasteler Str.78, 13088 Berlin-Weißensee

Anfahrt mit der Tram: M4 Buschallee, M13 Berliner Allee/Indira-Gandhi-Str., 27 Berliner Allee/Rennbahnstr.

Diesen Artikel weiterlesen »