Archiv für die Kategorie ‘Hohenschönhausen’

Die Nelke blüht auf! Erstausgabe erschienen!

Lang hat’s gedauert und jetzt ist es endlich soweit: Die erste Ausgabe unseres gedenkpolitschen Rundbriefes für Weißensee und Hohenschönhausen „Die Nelke“ ist erschienen.
Doch was ist „die Nelke“ überhaupt?
„Die Nelke“ ist ein quartalsweise erscheinender gedenkpolitischer Rundbrief, mit dem Ziel, Antifaschisten_innen, Widerstandskämpfer_innen und Menschen zu gedenken, die sich mutig gegen den Nationalsozialismus oder andere reaktionäre Regime gewehrt […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Flyer stecken gegen Rechts

Am letzten Wochenende haben wir in Neu-Hohenschönhausen mehrere tausend Flyer der VVN-BdA gesteckt. Die Flyer sprechen sich klar gegen faschistische und rechtspopulistische Parteien aus und rufen die Anwohner_innen dazu auf, eben diese Parteien bei der anstehenden Bundestagswahl nicht zu wählen. Wir waren in den Stimmbezirken 112 und 206 (Wahl 2011: 8,3% NPD; 3,6% Pro D; […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Gerhard Fischer ist verstorben

Am 9.August verstarb unser Genosse Prof. Dr. Gerhard Fischer im Alter von 83 Jahren. Mit ihm organisierten wir unsere erste öffentliche Aktion am 12. Juli 2011 in Gedenken an den Antifaschisten Peter Edel.
Ein Genosse sprach uns damals an, ob wir nicht Lust hätten mit den lokalen Aktiven der VVN-BdA ein gemeinsames Gedenken an […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Stop Thor Steinar! – Neue Broschüre veröffentlicht

Nach langer Arbeit, vielen Gesprächen und Diskussionen freuen wir uns, euch nun endlich unsere neue „Stop Thor Steinar“-Broschüre vorstellen zu können, welche wir im Rahmen des Weißenseer „Bündnisses gegen den ‚Thor Steinar‘-Laden“ zusammen mit der Netzwerkstelle Moskito erstellt haben.
In der 44-seitigen Broschüre erwarten euch neben einer aktuellen  und ausführlichen Marken- und Kollektionsanalyse, auch Einschätzungen zu […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Lesung zum Thema Bücherverbrennung

[ 6. Juni 2013; 18:00; ] ###TERMINÄNDERUNG###

Mittwoch | 05.06.2013 | 18h | Schloss Hohenschönhausen

Antifaschistische Lesung zum Thema Bücherverbrennung.

Es werden Texte von Literaten verlesen, deren Werke den Bücherverbrennungen der Nazis vor 80 Jahren zum Opfer fielen.

Orga: BdA Weißensee/Hohenschönhausen unterstützt durch Antifaschistische Initiative Nord-Ost(AINO)

Adresse: Schloss Hohenschönhausen, Hauptstraße 44, 13055 Berlin

Anfahrt: M5, M17 oder 27 Hauptstraße/Rhinstraße

Diesen Artikel weiterlesen »