Archiv für die Kategorie ‘Aktuelles’

„pro-Deutschland“ contra geben!

[ 9. Februar 2012; 10:00 bis 13:00. 11. Februar 2012; 10:00 bis 13:00. 18. Februar 2012; 10:00 bis 13:00. ]

Im Februar ist es also wieder soweit: „Pro Deutschland“ und deren hauptberufliche Rassisten Manfred Rouhs und Lars Seidensticker schmeißen sich mal wieder in ihre Kampfanzüge. Unter dem nationalistischen Motto „Raus aus dem Euro!“ ruft die selbsternannte Bürgerbewegung zu einer Reihe von Kundgebungen in Berlin auf. Kommt zu den Kundgebungen gegen „Pro Deutschland“. Macht eigene Aktionen. […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Redebeitrag zur NSU

Verlesen auf „Kein Kiez für Nazis“-Demo am 18.November 2011 in Berlin-Weißensee
Seit Anfang dieser Woche ist Deutschland wieder schockiert über das enorme Gewalt Potenzial der Neonazis, das diesmal von der Organisation „Nationalsozialistischer Untergrung“ unter beweis gestellt wurde. Doch bei allen Spekulationen über die Hergänge ihrer 10 Morde, die Verstrickungen des Verfassungsschutzes und wie es ihnen Möglich […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Kein Naziladen in Weissensee!

[ 28. Oktober 2011; 10:00 bis 14:00. ]

Diesen Artikel weiterlesen »

Solidarität mit den Opfern von Oslo und Utøya!

[ 3. August 2011; 17:00 bis 19:00. ] Solidarität mit den Opfern von Oslo und Utøya!
Gegen Rechtspopulismus und Rassismus!
Der Tod kommt aus der Mitte!
Solidaritätsdemonstration:
Mittwoch, 3.August, 17 Uhr
Rosenthaler Platz
Nach den Anschlägen in Norwegen heißt es: Es war lediglich ein Einzeltäter. Angeblich trägt niemand eine Mitschuld an dem Drama. Angeblich fand der Anschlag außerhalb eines gesellschaftlichen Kontextes statt, in dem Ängste geschürt […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Demo: Freiheit ist nicht wählbar!

[ 26. August 2011; 18:00 bis 20:00. ] Demo: „Freiheit ist nicht wählbar!“
26. August 2011 | 18 Uhr | Boxhagener Platz | Berlin
mehr Infos: http://zusammenhandeln.blogsport.eu/

 

Marsch nach rechts!

“Europa rückt nach rechts”, mahnen die Tageszeitungen nach nahezu jeder Parlamentswahl eines europäischen Landes. Gemeint sind nicht die traditionellen Rechtsparteien Europas, sondern eine neue Strömung rechts-liberaler Parteien, die gemeinhin als “Rechtspopulismus” bezeichnet […]

Diesen Artikel weiterlesen »