Archiv für die Kategorie ‘Konzerte’

Soliparty im Fischladen

[ 29. März 2014 20:00 bis 30. März 2014 05:00. ] Solikonzert und Party für Antifa-Arbeit in Nord-Ost Berlin. Es spielen die Liedermacher „Hisztory“ und „Zweiklang“. Anschließend legen die TurnTable Tölpelz (punkt/trash/schlager) auf . Eintritt wird gewürfelt. Wer ne sechs würfelt bekommt einen Schnaps. Eintritt: Spende.

Diesen Artikel weiterlesen »

AINO-Soliparty

[ 1. März 2014 22:00 bis 2. März 2014 04:00. ]

Soliparty für Antifa Arbeit in Nord-Ost Berlin
mit DJ Lütte & DJ Shurug&Shurug
01. März | 22Uhr | Lauschangriff (Rigaerstr.103)

Antifa Arbeit kostet Geld und wie der Tagesspiegel so schön bemerkte machen wir das alles Ehrenamtlich. Deshalb feiern wir für den guten Zweck um auch in Zukunft Flyer und Plakate drucken zu können.

Diesen Artikel weiterlesen »

Antifa-Café im Juli – 2 Jahre AINO

[ 25. Juli 2013; 18:00; ] Donnerstag | 25.07.2013 | 18h | Bunte Kuh (Bernkastelerstr. 78, 13088 Berlin-Weißensee)

Die Antifaschistische Initiative Nord-Ost (AINO) feiert ihren 2. Geburtstag. Kommt vorbei und feiert mit uns. Musik und Spoken Words von und mit Gerd Dembowski, Lari und Anderersaits im neuen Konzertraum der Bunten Kuh. Außerdem Release der neuen Anti-„Thor Steinar“-Broschüre. Ab 18.00 Uhr Gegrilltes (vegan/veg.) […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Infoveranstaltung + Konzert im WB13

[ 12. April 2013; 20:00; ] Infoveranstaltung + Konzert

Infoveranstaltung zu Widerstand und Befreiung in Hohenschönhausen.
Danach Konzert mit den „Nervous Nerds“ (Nerdcorepunk) und der Band „der Endgegner“ (Destrukto-Swing).

Freitag | 12.04. | 20h | WB13

Eintritt: Spende.
Nervous Nerds
www.facebook.com/Nervous.Nerds.Berlin

Der Endgegner
http://www.derendgegner.org/

Diesen Artikel weiterlesen »

Liberationweeks 2013

[ 12. April 2013; 20:00; 22. April 2013; 18:00; 24. April 2013; 20:00; 25. April 2013; 20:00; 16. Mai 2013; 18:00; ]

 

 

 

Liberationweeks 2013

Vor 68 Jahren, am 21. und 22. April 1945 befreite die Roten Armee die Bezirke Hohenschönhausen und Weißensee von der nationalsozialistischen Terrorherrschaft. Der mörderische Feldzug der Nationalsozialisten hatten bis zu diesem Zeitpunkt Millionen das Leben gekostet. Die Einnahme der Berliner Außenbezirke bildete damals einen der ersten Schritte im […]

Diesen Artikel weiterlesen »