Archiv für die Kategorie ‘Infoveranstaltungen’

Antifa-Café im Januar: I hate my f*ing hometown (Dokumentation aus Cottbus)

[ 23. Januar 2014; 20:00; ] Antifa-Café im Januar: I hate my f*ing hometown (Dokumentation aus Cottbus)

Donnerstag | 23.01.2014 | 20h | Bunte Kuh (Bernkastelerstr. 78, 13088 Berlin-Weißensee)

Wie jeden 4. Donnerstag im Monat lädt euch die Antifaschistische Initiative Nord-Ost (AINO) zum Antifa-Café in die Bunte Kuh ein.
Diesen Monat zeigen wir die Dokumentation „I hate my f*ing hometown“ von der AFA-Youth Cottbus. […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Info- und Mobilisierungsveranstaltung der Antifa Burg

[ 15. Januar 2014; 20:00; 20:00; 20:00; ] Mittwoch | 15.01.2014 | 20 Uhr | Bunte Kuh (Bernkastelerstr. 78)

Infover­an­stal­tun­g der Antifa Burg. Die Veranstaltung soll über die der­zei­ti­ge Si­tua­ti­on, der u.a. An­ti­fa­schis­t_in­nen in Sach­sen-​An­halt aus­ge­setzt sind aufklären und für die an­ti­fa­schis­ti­sche Vor­a­bend­de­mo am 17. Ja­nu­ar 2014 und die Ge­gen­ak­ti­vi­tä­ten zum Na­zi­auf­marsch am 18. Ja­nu­ar 2014 in Mag­d­e­burg werben. Anschließend Tresen. Orga: AINO

check: http://entschlossenhandeln.blogsport.de/

Diesen Artikel weiterlesen »

Digitaler Exhibitionismus? Soziale Netzwerke, politischer Aktivismus und staatliche Repression

[ 12. Dezember 2013; 20:00; ] Digitaler Exhibitionismus? Soziale Netzwerke, politischer Aktivismus und staatliche Repression

Seit vielen Jahren schaffen es soziale Netzwerke wie Google+ oder Facebook Millionen von Nutzer*innen zu akquirieren. Der Vorteil für politische Gruppen scheint auf der Hand zu liegen: noch nie konnten so einfach und schnell Informationen breit gestreut werden, zusätzlich gab es sicherlich den einen oder anderen Mobilisierungserfolg. […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Ein schmaler Grat – Widerstand im KZ Buchenwald – Antifa-Café im November 2013

[ 28. November 2013; 20:00; ] Ein schmaler Grat – Widerstand im KZ Buchenwald

Ein Vortrag von Bernd Langer (Kunst und Kampf)

Donnerstag | 28.11.2013 | 20h | Bunte Kuh (Bernkastelerstr. 78, 13088 Berlin-Weißensee)

„Haben wir alles richtig gemacht?“ ist der Titel eines Inter views mit Paul Grünewald, der mit Karl Peix und Walter Krämer – beide wurden 1941 ermordet – eine Widerstandsgruppe im […]

Diesen Artikel weiterlesen »

»Antifa-Criminals United« – Berliner Aufruf zur Antifa-Demo in Burg am 02.11.

[ 2. November 2013; 11:30; ] »Antifa-Criminals United« – Berliner Aufruf zu Antifa-Demo am 02. November in Burg

Gemeinsam gegen Naziterror und Repressionen!
„In die Offensive!“ – Demo in Burg (2.11.2013). Gezielte Angriffe organisierter Nazis und Nazi-Hools sowie Einschüchterungsversuche in Form von Bedrohungen und Sachbeschädigungen; dazu Gerichtsverfahren, Haftstrafen, willkürliche Personenkontrollen, Observationen und Hausdurchsuchungen: Dem sind Antifaschist_innen in den letzten Monaten in Burg (Sachsen-Anhalt) […]

Diesen Artikel weiterlesen »