Archiv für die Kategorie ‘Gedenken’

Gedenkstätten-Tagesfahrt nach Ravensbrück

[ 11. Oktober 2014; ] Gedenkstätten-Tagesfahrt nach Ravensbrück

Sa.11.10.2014 | 09.00 Uhr | Antonplatz | Bln-Weißensee

Veranstalter*innen: Haus der Jugend “Bunte Kuh” e.V.
VVN-BdA Weißensee/Hohenschönhausen

Am 11.Oktober organisiert die Bunte Kuh zusammen mit der lokalen Gruppe der VVN-BdA eine Gedenkstättenfahrt in das ehem. Frauen-KZ Ravensbrück. Nach dem geführten Rundgang durch die Gedenkstätte, werden antifaschistische Initiativen von ihrer Gedenkarbeit berichten.

1.Teil: geleiteter Rundgang über die […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Info-VA: Die „Aktion T4“ und die Vernichtung von als „nicht lebenswert“ markierten Menschen im Nationalsozialismus

[ 22. Mai 2014; 20:00; ] 22.05.2014 | 20:00 Uhr | Bunte Kuh (Bernkasteler Straße 78)
Die „Aktion T4“ und die Vernichtung von als „nicht lebenswert“ markierten Menschen im Nationalsozialismus. Mehr als 200.000 Menschen wurden während des Faschismus ermordet, da sie als „lebensunwert“ galten. Weitere 400.000 Menschen wurden zwangssterilisiert. Grund dafür war, dass der „Volkskörper“ von „unwerten“ Leben gereinigt werden sollte. Dies […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Gedenkveranstaltung an Anna Ebermann

[ 16. März 2014; 14:00; ] Gedenkveranstaltung an Anna Ebermann

Anlässlich des 70. Todestages der Antifaschistin und Kommunistin Anna Ebermann veranstalten wir unweit ihres ehemaligen Wohnortes in der Bizetstr.6 eine öffentliche Lesung.

Sonntag | 16.03.2014 | 14h | Bizet6 (Bizetstr.6, 13088 Berlin-Weißensee)
„…Als Mitglieder der Kommunistischen Partei unterstützte
sie den antifaschistischen Widerstand, stellten ihre
Wohnung für illegale Treffs zur Verfügung, half
jüdischen Freunden. Auch […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Die Nelke blüht auf! Erstausgabe erschienen!

Lang hat’s gedauert und jetzt ist es endlich soweit: Die erste Ausgabe unseres gedenkpolitschen Rundbriefes für Weißensee und Hohenschönhausen „Die Nelke“ ist erschienen.
Doch was ist „die Nelke“ überhaupt?
„Die Nelke“ ist ein quartalsweise erscheinender gedenkpolitischer Rundbrief, mit dem Ziel, Antifaschisten_innen, Widerstandskämpfer_innen und Menschen zu gedenken, die sich mutig gegen den Nationalsozialismus oder andere reaktionäre Regime gewehrt […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Silvio Meier Demo 2013

[ 23. November 2013; 15:00; ] Silvio Meier Demo 2013

Am 21.11.1992 wurde der Antifaschist und Hausbesetzer Silvio Meier auf dem U-Bahnhof Samariter Str. von Neonazis ermordet. Dies geschah inmitten einer Hochphase von rechter Gewalt in Deutschland, als Asylheime in Lichtenhagen und Wohnhäuser in Mölln und Solingen brannten.

Zum 21. Jahrestag werden wir auf die Straße gehen. Eine Besonderheit ist, dass die […]

Diesen Artikel weiterlesen »