Archiv für die Kategorie ‘Aktionen’

Gedenkstätten-Tagesfahrt nach Ravensbrück

[ 11. Oktober 2014; ] Gedenkstätten-Tagesfahrt nach Ravensbrück

Sa.11.10.2014 | 09.00 Uhr | Antonplatz | Bln-Weißensee

Veranstalter*innen: Haus der Jugend “Bunte Kuh” e.V.
VVN-BdA Weißensee/Hohenschönhausen

Am 11.Oktober organisiert die Bunte Kuh zusammen mit der lokalen Gruppe der VVN-BdA eine Gedenkstättenfahrt in das ehem. Frauen-KZ Ravensbrück. Nach dem geführten Rundgang durch die Gedenkstätte, werden antifaschistische Initiativen von ihrer Gedenkarbeit berichten.

1.Teil: geleiteter Rundgang über die […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Antifa-Demo in Halberstadt: „Greif ein! Nazis & Rassist*innen keine Ruhe lassen“

[ 28. Mai 2014; 20:00; 14. Juni 2014; 14:00; ] Infoveranstaltung: 28.05. || 20 Uhr || Bunte Kuh
Demonstration: 14.06. || 14 Uhr || Halberstadt
Zugtreffpunkt: 14.06. || 10.40 Uhr || Berlin-Alexanderplatz (Regionalbahnsteig)

 

Für das Jahr 2014 stehen in Sachsen-Anhalt Kommunalwahlen an. Die NPD wird trotz massiver Probleme alles daran setzen, wieder in die lokalen Parlamente einzuziehen. Ihre Stimmen sammelt sie bereits jetzt mit widerlicher Hetze gegen geflüchtete […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Blockupy dezentral: Kommt in den Antifa-Block!

[ 17. Mai 2014; 12:00; ]

Antifa Block auf der Blockupy-Demo Berlin: Nationalismus ist keine Alternative!
17.Mai 2014 | 12Uhr | Oranienplatz
www.mayofsolidarity.org | www.antifa.blockupy.org

 

Wo man auch hinsieht: Europa rückt nach rechts. Neofaschistische und nationalkonservative Parteien wie der Front National (Frankreich), die UK Independence Party (Großbritannien), die FPÖ (Österreich), die Schwedendemokraten (Schweden), Fidesz und Jobbik (Ungarn) und die Goldene Morgenröte (Griechenland) sind stark […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Info-VA: Die „Aktion T4“ und die Vernichtung von als „nicht lebenswert“ markierten Menschen im Nationalsozialismus

[ 22. Mai 2014; 20:00; ] 22.05.2014 | 20:00 Uhr | Bunte Kuh (Bernkasteler Straße 78)
Die „Aktion T4“ und die Vernichtung von als „nicht lebenswert“ markierten Menschen im Nationalsozialismus. Mehr als 200.000 Menschen wurden während des Faschismus ermordet, da sie als „lebensunwert“ galten. Weitere 400.000 Menschen wurden zwangssterilisiert. Grund dafür war, dass der „Volkskörper“ von „unwerten“ Leben gereinigt werden sollte. Dies […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Die Niederlande auf dem Weg nach Rechts!

[ 24. April 2014; 20:00; ] Do. 24.April 2014 | 20.00 Uhr | Bunte Kuh | Bernkasteler Str. 78 | Weißensee

Referent: Jochem Visser (Socialistische Partij, Die LINKE)

Aktivisten-Talk: Geert Wilders und dessen “Partij voor de Vrijheid” (PVV) gelten im rassistischen und Islam-feindlichen Milieu international als politisches Vorbild. Die Faszination liegt nicht nur darin begründet, dass es Wilders vermag öffentliche Diskurse von rechts […]

Diesen Artikel weiterlesen »