Antifa-Café im Dezember

Kino + antifaschistisches Kneipenkonzert

Wir zeigen den dieses Jahr in Berlin erschienenen Film „Residenzpflicht“ (71 Min.). Für Geflüchtete befinden sich in Deutschland an alltäglichen Orten Grenzen. Die Auswirkungen von willkürlich gezogenen Bewegungsradien und anderen rechtlich verankerten Beschränkungen für Geflüchtete werden im Film verdeutlicht.

Anschließend antifaschistisches Kneipenkonzert mit dem Liedermacher David. Es gibt leckere Soligetränke.

Organisiert von: Antifaschistische Initiative Nord-Ost (AINO)

Donnerstag | 27.12.2012 | 20h | Bunte Kuh (Bernkastelerstr. 78, 13088 Berlin-Weißensee)

weitere Infos zum Film: http://residenzpflichtdoc.com/

Flyer

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Anworten ist zur Zeit nicht möglich, aber du kannst Trackbacken von deiner Seite.

Kommentare sind geschlossen.