Grenzen überwinden

Grenzen überwinden – Weg mit „Thor Steinar“

Am 9.Juni findet auf dem Antonplatz in Weißensee das „Grenzen überwinden“-Festival statt, welches ein deutliches Zeichen gegen den nahe gelegenen „Thor Steinar“-Laden „Tönsberg“ setzen soll. Es spielen:

Stage Bottles (Punk)
Easy Skankin Sound (Raegge/Rock)
Too Funk Sistaz (Hip-Hop)
Johnny Rook (Freidenker Rock’n Roll)
Moechees (Funk/Pop/Rock)

Außerdem gibts jede Menge Möglichkeiten sich zu Informieren und selber aktiv zu werden…

noch mehr Infos gibt hier: http://grenzenueberwinden.blogsport.eu

 

Lasst uns feiern und miteinander ins Gespräch kommen

Wie oft stoßen wir im täglichen Leben an Grenzen! Nicht hinnehmbar sind sie vor allem dann, wenn sie auf unsolidarischen oder diskriminierenden Anschauungen beruhen. Vorurteile ob rassistisch, antisemitisch, sexistisch oder homophob grenzen Menschen aus und sind um so gefährlicher, je mehr sie gesellschaftliche Anerkennung erfahren.

 

Dagegen wollen wir ein Zeichen setzen!

Ende Oktober 2011 hat in der Berliner Allee 11 der Thor-Steinar-Laden „Tönsberg“ eröffnet. „Thor Steinar“ ist eine Nazimarke die bewusst mit rechter Symbolik auf Gewalt, Nationalsozialismus und Kolonialismus anspielt.

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Anworten ist zur Zeit nicht möglich, aber du kannst Trackbacken von deiner Seite.

Kommentare sind geschlossen.